Telefonanlagen Service Ruhrgebiet

Eine Telefonanlage gehört immer noch zum Alltag im Büro.

Seit 15 Jahren installieren und warten wir kleine und mittlere Telefone und Telefonanlagen der Marken

Panasonic,      Elmeg,     Gigaset   AVM 


Durch Partnerschaften mit den Herstellern können wir Ihnen für jede Größe eine passende Telefonanlage einrichten, die wir natürlich auch per Fernwartung betreuen.

Eine gute Anlage beherscht heute ISDN + VOIP über SIP, hat einen LAN-Anschluss, große Systemtelefone, schnurlose DECT-Telefone und analoge Anschlüsse für Faxgeräte. Auch die Integration in Outlook über eine TAPI-Software ist häufig sinnvoll. Lassen Sie sich beraten.


Aktuelle Themen zum Telefon über IP :

-->   Was ist ein ALL-IP Telefonanschluß -

-->   Neue Tarife mit alter Hardware?

-->   Erfahrungsberichte mit der Umstellung



Was ist ein ALL-IP Telefonanschluß ?


Beim alten DSL / ISDN Telefonanschluß werden  über eine Verbindung zwei getrennte Signalwege zum Kunden übertragen. Dabei Trennen an beiden Enden des Kabels jeweils ein Splitter die Frequenzbänder für Internet und Sprache auf.

Die neue Technik hat nun keinen eigen Kanal für die Sprachübertragung mehr sondern wandelt die Sprache in Datenpakete um und überträgt Daten und Sprache im gemeinsamen, jetzt größeren (breiteren) Kanal.

Das Internet wird dabei meist schneller, wenn Sprachpakete kommen werden Sie bevorzugt transportiert damit wir eine hohe Sprachqualität haben.

Aus  ISDN wird VoIP


Passen die neuen Tarife zu alter Hardware ?


Für die Telekom werden die Vermittlungsstellen mit ISDN-Technik langsam zu alt und somit zu teuer.                                     

Andere Provider haben seit Jahren ihre Neukunden auf einen modernen DSL- IP Anschluß verbunden.  Das funktioniert auch wenn gleichzeitig ein neuer Router mitgeliefert wird.

Bestandskunden, denen jetzt ein Tarifwechsel empfohlen wird, müssen ihren Router genau überprüfen. Wer jetzt umsteigt auf

Call und Surf IP - oder -  Magenta Zuhause S-M-L oder auch

DeutschlandLAN IP Voice/Data L oder M

benötigt einen Router, der ein bestimmtes DSL-Protokoll versteht und die Anschlüsse für Ihre bestehende Telefontechnik hat.

Wenn Sie sowieso einen alten Router austauschen wollen, dann müssen sie nur ein passendes Model kaufen und programieren, dann funktioniert wieder alles.


Erfahrungsberichte mit der Umstellung


Die Telekom wirbt bei Privatkunden ( und Kleinbetrieben mit einem Anschluss) für einen Umstieg auf die neuen Tarife.

Da weder die Mitarbeiter in den CallCentern noch die Endkunden die Auswirkungen des Tarifwechsels richtig einschätzen können,  erlebe ich Kunden, die über mehrere Tage nur eingeschränkt zu erreichen sind.

Dazu kommen Kosten für einen neuen Router und 1-2 Stunden eines Technikers für die Konfiguration und Änderungen im Hausnetz.

Ich empfehle Ihnen vor der Umstellung mit mir zu sprechen, dann können wir den Übergang ohne große Unterbrechung abwickeln. 

Bei dieser Gelegenheit richtig Aufrüsten - mit TAPICALL wird Outlook mit der Telefonanlage verbunden. Schauen Sie sich die vielen Vorteile hier an:

Link zu TapiCall / Vorteile



Welchen Service benötigen Sie ?



Wir können Telefon- Service anbieten für fast alle Modelle.

Beim  Telefonanlagen- Service  beschränken wir uns auf einige Hersteller.

Aktuell liefern und installieren wir folgende Modelle Ihrer neuen Telefonanlage:


Panasonic Anlagen:     KX-NS500,   KX-NS1000,   KX-NCP1000,  NCP500,                                     NCP1000NE

Panasonic Telefone:    KX-NT321,   KX-NT343,  KX-NT346,   KX-NT366,  KX-DT321,   KX-DT333,   KX-DT343,   KX-DT346,

schnurlose DECT Telefone mit Systemfunktionen:        KX-TCA175,  KX-TCA275,   KX-TCA185,   KX-TCA285,   KX-TCA364,

Elmeg  Anlagen:   be.IP   sowie   be.IP plus,    hybird 300,    hybird 130,                              hybird 120,

Elmeg System-Telefone: CS410,   CS400xT,  S530,   S560,   IP130,  IP140,  IP-S400,

Die schnurlose DECT-Serie von Elmeg:

Basis d150,  D200,  Telefone D130,  D140,

Gigaset:  DX800A sowie alle Modelle der DX- und DE-Serien

Für ihre Internetverbindung richten wir auch  Router aller Hersteller ein, auch alle Modelle der Fritzbox.


Wartung / Service übernehmen wir für diese Telefonanlagen:


Telekom:  Digitalisierungsbox und auch die Digitalisierungsbox Premium

Panasonic: KX-TDA15,  KX-TDA30,  KX-TDA100,  KX-T7668,  KX-T7630,  KX-T7634,    TDA15,   TDA30,

Elmeg: ICT,  ICT46,  ICT88,  ICT88Rack,  T444,  T484,  CS410,  CS400xT,  CS290,  T100, CS300,  CS310,  C46,  C46xe,  C88

Gigaset: alle Modelle

Telekom:   Digitalisierungsbox, Speedport, Neo, Speedport Entry II

Die Programierung der Telefonanlagen wird bei uns vorbereitet. Dann installieren wir die Anlage bei Ihnen vor Ort.  Die Verbindung mit dem Kabelnetz des Providers und das hausinterne Netz werden dokumentiert und beschriftet.  Die umfangreiche Dokumentation wird mit jeder Änderung angepasst.

Über Fernwartung können wir viele Einstellungen der Telefonanlage ihren Wünschen anpassen.

Telefonanlagen sind für die Sprache wichtig, aber auch für Fax.

Sie wollen verschiedene Amtsleitungen mit verschiedenen Klingeltönen, Rufweiterleitung zum Handy,  wählen aus Outlook heraus,  CTI,  TAPI, Anrufbeantworter,  Ansagetexte, Wartemusik,  Begrüßungstexte,  VOIP, Rufweiterleitungen  nach Zeit,  SIP,  Internet,  ISDN,  LAN,  DSP,  All-IP, etc.

Es wird immer komplexer.

Wir bieten diesen Telefon- Service für Anlagen von Panasonic, Elmeg, Gigaset, und die Speedport - Serie der Telekom an, und das in  Muelheim an der Ruhr, 45475, Dümpten,  Essen,  Oberhausen,  Duisburg,  Dinslaken,  Wesel,  Bottrop,   Gelsenkirchen,  Gladbeck,   Recklinghausen,  Duesseldorf,  Ratingen,  Moers,  Kleve,  Ruhrgebiet,  Niederrhein,  NRW.


Lassen Sie die Fachleute an dieses Thema !


Sie möchten eine neue Telefonanlage ?


So ist der Ablauf dazu bei uns.


  1. Wir schicken Ihnen einen Fragebogen zu ihren Wünschen

  2. Auf der Grundlage des ausgefüllten Fragebogens erstellen wir ein  Angebot für Sie.

  3. Wir besprechen das Angebot über Telefon.

  4. Sie schicken uns die Bestellung per Fax oder Mail.

  5. Vor Ort Termin:   Verkabelung und Anschluss-Dosen         prüfen und gemeinsame Festlegungen zur Konfiguration der Anlage:

  6.   - wer bekommt welche externe / interne Ruf-Nr.

  7.   - spontan AMT - oder - Vorwahl "0"

  8.   - AB, Steuerung über Kalender ?

  9.   - Ruftonmelodie extern, intern, Lautstärke

  10.   - Wartemusik, Ansagen

  11.   - gehende Rufnummer je Telefon

  12. Wir schicken Ihnen eine Fax- Vorlage zur Bestellung der Netz- Anschlüsse beim Netzbetreiber ( Telekom o.ä. )

  13. Wir fertigen die Dokumentation der Anlage an, arbeiten dann damit weiter.

  14. Die Anlage wird bei uns fertig konfiguriert,  > Testbetrieb

  15. Wenn der Netzbetreiber / Telekom fertig ist :

  16. Vor Ort Termin:    Installation vor Ort,   -> Testbetrieb

  17. Nach der ersten Zeit der Nutzung kommen wir für Änderungswünsche, die sich erst im laufenden Betrieb ergeben haben.

  18. Vor Ort Termin:

    Änderungen an der Konfig + Beschriftung

  19. Bei Störungen / Änderungen: zuerst Fernwartung, dann Termin vor Ort.                                             

So können Sie viele Jahre zuverlässig telefonieren!




Wir installieren Ihnen Telefonanlagen von:


Telefonanlage Elmeg Hybird für 10 - 30 Telefone ISDN und IP

ISDN + IP Anlage von Elmeg / bintec



Das größte Systemtelefon von Elmeg mit vielen programierbaren Tasten.

Elmeg Systemtelefon  S560


KX- NCP-500  mit Telefon und Dect von Panasonic

Panasonic   KX-NCP500  oder NCP1000



Elmeg  Telefon  IP140 mit Bluetooth

Elmeg Telefon  IP140 mit Bluetooth



Tisch Telefon DX800A  - kann allesGigaset Telefon DX800A mit Analog/ISDN/VOIP/SIP/ DECT-Basis für 6 Mobilteile

Gigaset  schnurloses Telefon




Das Große dt346  mit 6 Zeilen Display und 24 Tasten

Panasonic  Systemtelefon DT-346



deutscher Hersteller von Telefonanlagen

Wir installieren Telefonanlagen in Oberhausen,  Mülheim,  Essen,  Bottrop, Duisburg und im Ruhrgebiet